Überspringen zu Hauptinhalt

Konferenz der Frauenrechtskommission der UN (CSW 64) abgesagt

Am Samstag, den 29.02. hat sich ERGOSOMA® international im Waldhof getroffen, um den für den 16.03.2020 geplanten Parallel Event Nr. 411 mit dem Thema “Health for Change – Strenghthening the Resilience of Refugee Women” bei der  64. Konferenz der Frauenrechtskommission der UN vorzubereiten. Die Partnerorganisationen hatten 3 Tage vorher mitgeteilt, dass sie ihre Zeitkontingente zu Gunsten der Vorstellung der Ergosom-Methode zur Verfügung stellen: aus 20 wurden 90 Minuten Redezeit!
Nach einem intensiven Arbeitstag kam in der Nacht die Meldung aus New York, dass angesichts der drohenden Corona-Pandemie die UNO am Montag entscheiden wird, ob die CSW 64 überhaupt stattfinden kann.
Dienstag Nacht kam dann die Mitteilung über die Absage der CSW 64.

Damit ist klar: die UN-Vertreter des Ergosom-Vereines werden 2020 nicht zur UN / New York fahren.

An den Anfang scrollen